Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Geld macht glücklich?

Dann sollte es wieder mehr glückliche Menschen auf der Welt geben, denn es gibt einen neuen Rekord bei den Superreichen.

Die Zahl der Milliardäre st gut zwei Jahre nach der Finanzkrise rasant gestiegen und so hoch wie noch nie. 1.210 Dollarmilliardäre verzeichnet die gestern vorgestellte neue „Forbes“-Liste – fast 200 mehr als vor einem Jahr.

Die drei Reichsten bleiben die Gleichen: Der mexikanische Telekommunikations-Unternehmer Carlos Slim Helu (71) thront mit mehr als 74 Mrd. Dollar (53,1 Mrd. Euro) auf Platz eins. Dahinter folgen der Microsoft-Gründer Bill Gates (55) mit 56 Mrd. Dollar und der Investor Warren Buffett (80) mit 50 Mrd. Dollar. „Forbes“ machte seine Liste 2011 zum 25. Mal.