Google: Lehrzeit ist vorbei

Gemeinsam mit Sergey Brin gründete der heute 37jährige Larry Page die Internetsuchmaschine Google. Die “Aufsicht” über sein Baby trat 2001 an Eric Schmidt ab. Jetzt kehrt er wieder zurück.Larry Page war schon einmal Google-Chef. Ganz am Anfang, als er und Sergey Brin die heute dominierende Internet-Suchmaschine gerade gegründet hatten. 2001 gab Page den Spitzenjob an den erfahrenen IT-Manager Eric Schmidt weiter. Zehn Jahre später, im Alter von dann 38 Jahren, wird er ihn sich im April wieder zurückholen. Page wurde gewissermaßen direkt in die Computerbranche hineingeboren. Seine Eltern lehrten Computerwissenschaft und Programmieren an der University of Michigan. Da war es nicht verwunderlich, dass Larry früh anfing, sich mit der Technik zu beschäftigen. Die Legende besagt unter anderem, dass er einmal einen Drucker aus LEGO-Steinen gebaut hatte.