Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Irak

Tausende Anhänger des radikalen Schiitenpredigers Muktada al-Sadr haben heute, am achten Jahrestag der Einnahme durch die US-Truppen, in der irakischen Hauptstadt gegen die fortwährende amerikanische Militärpräsenz demonstriert.

„Wenn die Amerikaner den Irak nicht verlassen, werden wir militärischen Widerstand leisten und die (formell aufgelöste paramilitärische) Mahdi-Armee neu formieren“, hieß es in einer Botschaft Al-Sadrs, die auf der Kundgebung verlesen wurde.