Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Jahn:gute Wahl

Der ehemalige DDR-Bürgerrechtler Roland Jahn wird neuer Chef der Stasi-Unterlagenbehörde. Die Mitglieder des Bundestags sprachen sich am Freitag mit großer Mehrheit für den 57-Jährigen Journalisten aus. 535 Abgeordnete stimmten für Jahn, 21 gegen ihn, 21 enthielten sich.