OVB Landesdirektion Thomale

Wir hatten über Herrn Senior Landesdirektor Michael Thomale und seine offensichtlichen vermögensrechtluchen Schwierigkeiten mit einer Bank zu einer Immobilie hier berichtet.

Wir hatten auch berichtet, daß die Zwangsversteigerung, nachdem sie wochenlang im Internet zu lesen war, kurz vor dem Termin aufgehoben wurde.Trotzdem sind wir der Meinung, daß gerade Finanz- und Vermögensberater eines renommierten Unternehmens wie der OVB eine ganz besondere Vorbildfunktion gegenüber Mitarbeitern und Mandanten gebührt.Deshalb hatten wir uns erlaubt zu dem Themenkomplex die OVB Vermögensberatung in Köln anzuschreiben und um eine Stellungnahme zu bitten:diese Stellungnahme kam dann auch am gstrigen Tage. Der Inhalt ist zwar “klasse” hat aber eigentlich nur wenig mit unserer konkreten Anfrage zu tun.Vermutlich wird man das nun “intern Regeln”.
Wir kennen Herrn Thomale seit fast 10 Jahren haben Ihn bis zu diesen “Ereignissen” für den erfolgreichsten Vermögensberater in Leipzig gehalten, nun gut wir schauen mal wie sich das entwickelt.

Hier die Antwirt der OVB Köln:
Sehr geehrter Herr Bremer, herzlichen Dank für Ihre Anfrage vom 07.02.

Schon aus gesetzgeberischer Sicht sind für jeden Versicherungsvermittler geordnete Vermögensverhältnisse zwingende Voraussetzung, um die notwendige Erlaubnis der zuständigen Industrie- und Handelskammer zu erhalten und diese auch zu behalten (§ 34 d GewO). Selbstverständlich gilt dies auch für alle Außendienstmitarbeiter der OVB Vermögensberatung AG. Der OVB Vorstand steht überdies in engem und regelmäßigem Kontakt mit seinen Außendienstmitarbeitern und Führungskräften, so dass berufliche Belange bei Bedarf jederzeit und zeitnah erörtert werden.

Mit freundlichen Grüßen

i. V. Antje Schweitzer
Manager Public Relations

OVB Holding AG
Heumarkt 1
50667 Köln
Telefon: +49 (0)221 / 20 15 -153
Telefax: +49 (0)221 / 20 15 -138
mailto:aschweitzer@ovb.de
Internet: http://www.ovb.ag

Amtsgericht Köln HRB 34649; Sitz Köln

Vorstand: Wilfried Kempchen (Vorsitzender), Oskar Heitz, Mario Freis
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Michael Johnigk