Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Quick Nick bekommt das Kubica Cockpit

Nick Heidfeld wird für den verunglückten Robert Kubica bei den Formel-1-Testfahrten im spanischen Jerez de la Frontera Gas geben.

Das Lotus-Renault-Team teilte am Mittwochabend (09.02.11) mit, dass der 33 Jahre alte Mönchengladbacher am Samstag und Sonntag mit dem Reservepiloten Bruno Senna am Steuer des neuen R31 sitzen wird.