SPD:schlechte Politik Herr Gabriel

Der Vorsprung von SPD und Grünen vor der Regierungskoalition in der Gunst der Wähler ist weiter geschrumpft.

In dem am Mittwoch veröffentlichten Stern-RTL-Wahltrend lagen SPD und Grüne mit zusammen 42 Prozent nur noch einen Punkt vor Union und FDP, die gemeinsam auf 41 Prozent kamen. Das ist der geringste Abstand zwischen den beiden Lagern seit Anfang Mai 2010: Im Oktober 2010 hatten SPD und Grüne sogar noch bis zu 15 Prozentpunkte vor Union und FDP gelegen.
War Gabriel die falsche Wahl? Es scheint so.Die SPD zeigt aber auch keine echten Alternativen aus, und nur gegen Alles sein überzeugt den Bürger nicht mehr von einer Partei.