USA: Neue Opfer des Serienmöders?

Auf der Suche nach einem möglichen Serienmörder auf der New Yorker Insel Long Island hat die Polizei einen weiteren schrecklichen Fund gemacht.
Mit Hilfe von Spürhunden entdeckten die Ermittler am Montagnachmittag einen Schädel sowie eine Tasche mit Arm- und Beinknochen. Ob es sich um die Gebeine von einem oder von mehreren Menschen handelt, soll nun untersucht werden, berichtete die “New York Times”. Auf Long Island sind bisher acht Frauenleichen entdeckt worden.