Westerwelle

Ist es klug, Westerwelle jetzt abzuschießen?
Nein, eher wohl nicht, denn jeder neue Vorsitzende der FDP würde vor der Herkulesaufgabe stehen, 7 Wahlen gewinnen zu müssen. Das sollte für die FDP unmöglich sein. Die FDP wird, genau wie die CDU, bei all diesen Wahlen einen Denkzettel vom Wahlvolk bekommen. Sind die Wahlen vorbei, macht es sicherlich Sinn über eine Ablösung von Westerwelle nachzudenken. Der neue Vorsitzende kann dann “unbeschwert” ans Aufräumen gehen. Lindner ist dabei sicherlich keine schlechte Wahl. Warten wir es ab.

Schlagwörter: